Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen zum Liferay Talent-Pool gelten ergänzend zu der allgemeinen Datenschutzerklärung von Liferay (einsehbar unter: https://www.liferay.com/de/about-us/privacy). Diese findet auch für den Liferay Talent-Pool Anwendung.

Liferay‘s Talent-Pool ist ein Teilnehmermanagementsystem, dessen Systemschwerpunkt in der Talentgewinnung liegt. Der Talent-Pool soll Liferay ermöglichen, den Kontakt zu talentierten Persönlichkeiten aufrechtzuerhalten und sie gegebenenfalls für eine zukünftige Arbeitstätigkeit zu gewinnen. Im Rahmen dessen werden an ausgewählte Personen Einladungen und Informationen zu Fach- und Karriereveranstaltungen übersandt und sie werden über spezielle Jobangebote bei Liferay informiert. Dabei erhebt und speichert Liferay die Daten der Interessenten zu Zwecken der Registrierung, der Durchführung und Organisation einer Teilnahme an Veranstaltungen, nämlich die DEVCON und das LDSF, eines Liferay Trainings, eines Liferay University Passports sowie einer Bewerbung für ein Praktikum bei Liferay und seinen Kooperationspartnern, wie auf der Webseite näher erläutert. Im Falle des Zustandekommens eines Praktikumsvertrages wird ein Training zum Thema Liferay vermittelt im Rahmen der Teilnahmebedingungen des Programms „Codeyourfuture“.

Um den auserlesenen Personen die aufgeführten Vorteile anbieten und ein administratives Kandidatenmanagement betreiben zu können, bedarf es der Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten durch den Talent-Pool-Betreiber Liferay.

Bei der Anmeldung sind folgende Angaben verpflichtend:

  • Anrede, Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse
  • Angaben zum Studium: Universität, Studiengang, aktuelles Semester
  • Kurzes Motivationsschreiben

Auf diese in dem Talent-Pool gespeicherten personenbezogenen Daten haben nur ausgewählte autorisierte Mitarbeiter der Personalabteilung und des Personalmarketing und Recruiting Teams Zugriff. Diese dürfen die Daten nur zu den oben angegebenen Zwecken nutzen. Die personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt und nur mit Verbundunternehmen von Liferay sowie mit Kooperationspartnern

  • Ancud IT-Beratung GmbH
    Glockenhofstraße 47
    D-90478 Nürnberg

  • spheos GmbH & Co. KG
    In der Kraemer'schen Kunstmühle
    Birkenleiten 41
    81543 München

  • USU GmbH
    Spitalhof
    71696 Möglingen
    Deutschland

zumal die Durchführung des Programms in wirtschaftlicher Hinsicht in Kooperation mit besagten Partnern erfolgt, geteilt.

Die Teilnehmer erklären sich daher damit einverstanden, dass Ihre Daten an verbundene Unternehmen innerhalb des Liferay-Konzerns oder an die mit Liferay kooperierenden Partner übermittelt und ihnen gegenüber offengelegt werden können, soweit dies zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist. Dies beinhaltet auch Übermittlung der Daten an Server und Datenbanken, die außerhalb des Landes belegen sind, in dem Sie Ihre personenbezogenen Daten eingeben, z. B. auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums und in den USA. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen: https://www.liferay.com/de/about-us/privacy.

Eine in einem Talent-Pool registrierte Person kann jederzeit ohne Angabe von Gründen seine dort vorgehaltenen Daten löschen lassen. Außerdem wird gebeten, dass Liferay auf eine Aktualisierung der oben genannten Angaben aufmerksam gemacht wird, sofern eine Änderung eingetreten ist. Für beide Anliegen genügt eine kurze Mitteilung an die Liferay GmbH (Mergenthalerallee 77, 65760 Eschborn) oder per E-Mail an careers-de@liferay.com. Die zu der betreffenden Person im Talent-Pool gespeicherten Daten werden dann - je nach Begehren - unverzüglich gelöscht oder aktualisiert.